Maibaum aufstellen Teil 1

Ganz anders als gedacht verwendeten die Baumeister im Turnsaal die bereitgestellten Rohre. Keine Kugelbahnen, Häuser, Straßen wurden gebaut. Nein!
Es war an der Zeit bei den Sonnenkindern einen Maibaum aufzustellen.
Mit viel Eifer und Geschick stellten die Kinder den „Baum“ auf. Sicherheitshalber wurde er mit Seilen befestigt. Schließlich gab es noch mutig „Maibaumkraxler“ und natürlich durfte auch die Bewirtung rund um den Marktplatz nicht fehlen.

DSC05492